Stephan Popella


Seit 2018 Zusammenarbeit mit der Galerie Heissingsart (Lübeck/Berlin)


seit 2013 Zusammenarbeit mit der Galerie FLOX (Dresden)


1999 bis 2002 Studium der Geschichte, Philosophie und Kunstgeschichte in Dresden

1980 in Bautzen geboren, Leben und Arbeit in Dresden

Öffentliche Sammlungen I Preise I Stipendien

 

Museum Bautzen, Grimmwelt Kassel, Sammlung Volksbank Bautzen, Sammlung Landratsamt Bautzen

 

2012 Würdigungspreis des Stiftes Klosterneuburg im Rahmen des St. Leopold Friedenspreis                      

 

2020 Stipendium "Denkzeit" der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen